So spart man Energie - und wie!

Prasixbeispiele, die überzeugen - Hydraulische Metallpressen

Lesen Sie, wie Unternehmen von POWERBOSS profitieren.

In der metallverarbeitenden Industrie sind Pressen und Stanzmaschinen weit verbreitet.
Der Antriebsmotor läuft ununterbrochen, kommt aber nur unter Last, wenn Teile gepresst bzw. gestanzt werden.

Eine führende Zulieferfirma der US-Automobilindustrie, die als Lieferant von GM, Ford und DaimlerChrysler für ihre technische Fortschrittlichkeit bekannt ist, setzte den Powerboss als Teil ihres kontinuierlichen Kostenmanagements zur Probe ein.

Die Vorteile des Powerboss haben sich auch in der Praxis bestätigt. Das Unternehmen lobte das Gerät als beachtlichen Beitrag zu seinen Umwelt- und Energiesparzielen, sowie zur weiteren Steigerung der Effizienz der Produktion: Weniger Ausfallzeiten, weniger Wartungskosten, weniger Stromkosten.

Die hier genannten Vorteile lassen sich in vergleichbarer Höhe mit dem Powerboss auch bei Schwungradpressen erzielen.

Hydraulische Metallpressen -

Was der Powerboss bringt:

  • Sanftanlauf
  • Eliminierung von Stromspitzen
  • Programmierbares Ausschalten bei Leerlauf
  • Optimierung der Stromzufuhr
  • Reduzierte Wartung und Ausfälle
  • Weniger Maschinenlärm

In der Firma gibt es Pressen von 100 bis 1.600 Tonnen, die Scharniere, Deckel für Handschuhfächer, Lüftungsführungen und Karosserieteile pressen. Ein Powerboss-Gerät wurde an eine Presse mit einem 30-kW-Motor montiert. Schon beim Anlauf stellte man eine Minderung der Startstromspitze von 400 A auf 130 A fest. Im laufenden Betrieb ergab sich eine Reduzierung der Stromaufnahme um 30 %.

Berechungsprotokoll Powerboss

Die Aufzeichnung der Stromaufnahme zeigte, dass der 30-kW-Motor auch unter Volllast nur 15 kW brauchte. Die Reduzierung der Stromkosten hatte zur Folge, dass die Investition in den Powerboss binnen 18 Monaten amortisiert war.

Powerboss spart 30% Stromkosten

Amortisation (ROI)
Stromverbrauch im Vorjahr
3369,00 €
Ersparnis in Prozent
30 %
Stromverbrauch im Folgejahr
2359,50 €
Investitionskosten Powerboss
1492,50 €
Amortisation
18 Monate